.03

PRÜFUNGSERGEBNISSE

Finden Sie nachstehend die jeweils jahres-aktuellen Prüfungsergebnisse des Jagdgebrauchshundeklubs Obersteiermark.

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte die Formulare, welche hier als Download zur Verfügung stehen.

WICHtIG: ZULASSUNGSBEDINGUNGEN

Nachstehende Informationen sind allgemein und bis auf Widerruf gültig:

  • Der Jagdgebrauchshund muss im Österreichisches Hundezuchtbuch (ÖHZB) eingetragen sein.

  • Mindestalter ist das vollendete 18. Lebensmonat. Kranke oder krankheitsverdächtige Hunde und hitzige Hündinnen sind zur Prüfung nicht zugelassen.

  • Der Österreichischer Jagdgebrauchshundeverband (ÖJGV) gewährleistet, dass ab 01. Januar 2014 kupierte Jagdhunde nur dann zu einer Jagdhundeprüfung zugelassen werden,

    wenn der Jagdhundeführer den Nachweis erbringt, dass kein unzulässiger Eingriff nach dem Tierschutzgesetz (TSchG) erfolgt ist.

  • Im Zuge einer vorangegangenen Prüfung muss ein Wesenstest bezüglich Schussfestigkeit erfolgt sein.

  • Der Hundeführer muss im Besitz einer gültigen Jagdkarte sein!

  • Eine gültige Tollwutschutzimpfung des Hundes ist erforderlich!

  • Es werden nur Jagdhunde zugelassen, die noch keine SPoR oder Bringtreueprüfung erfolgreich absolviert haben!


Vormerken: Prüfungstermine 2019

Ende April / Anfang Mai 2019 | Bringtreueprüfung Mürztal

Details & Informationen folgen im Lauf der kommenden Wochen

25. August 2019 | SPoR | Traboch

Details & Informationen folgen im Lauf der kommenden Wochen